Ein historisches Datum 🙂  Genau heute vor einem Jahr habe ich meinen ersten Babykeks-Blog-Artikel geschrieben und kann euch sagen, seither ist so unglaublich viel passiert und es hat sich so enorm viel in meinem Leben verändert, dass ich mich manchmal selbst frage, wie sich so Vieles in nur einem einzigen Jahr ereignen kann.

Es gab Höhen und Tiefen und „Gott sei Dank“ haben die Höhen überwogen.  Mittlerweile habe ich mich gänzlich in meine Mutterrolle gefühlt und sehe viele Dinge, die mir zu Anfang Stress bereitet haben, jetzt mit ganz anderen Augen. Mein Leben mit Baby hat sich nach nur einem Jahr eingependelt. Zwar ist jeder Tag eine neue Herausforderung und Babykeks sorgt dafür, dass es nie langweilig wird, aber das ist in Ordnung. Mit Unvorhergesehenem kann ich jetzt richtig gut umgehen. Wahrscheinlich wissen die Eltern unter euch Lesern ganz genau, was ich meine, und für alle zukünftigen Eltern sage ich nur: „Es wird aufregend und spaßig herauszufinden, was wir Eltern schon wissen.“

Ich hoffe sehr, dass euch dieses Jahr, das ihr mit mir und Babykeks miterleben durftet, amüsiert hat, dass euch meine Erfahrungen als junge Mutter vielleicht sogar etwas „ersparen“  werden und euch der eine oder andere Artikel ein wenig zum Nachdenken gebracht hat. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Blog-Jahr und bin schon sehr gespannt, was ich alles „zu Papier“ bringen werde und was mein Babykeks noch alles für Schreibstoff liefern wird.

Freut euch mit mir und bleibt uns treu…

Tanzende Mama und Babykeks

                     

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.