Kürzlich bin ich im Internet über eine richtig tolle Sache gestolpert, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Die Deutsche Bahn hat für ihre kleinen Fans eine richtig schöne Internet-Seite entworfen. Oli erlebt darauf viele (meist pädagogisch wertvolle) Abenteuer und die Besucher der Seite bekommen auf verständliche und kindgerechte Art viele Hintergrundinformationen über Züge und alles, was dazu gehört.

Aber was die Meisten nicht wissen, ist, dass alle Interessierten sich gratis Olis Pixibuch-Reihe schicken lassen können. Ich selbst habe es bereits erfolgreich ausprobiert. Es ist ganz einfach:

Ihr schreibt einen kurzen Text an die E-Mail-Adresse: oli {at} deutschebahn(.)com

Hier mein damaliger Text als kleine Orientierung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

über die Seite  – z.B. www.babykeks.de – wurde ich auf Ihre Aktion „kostenlose Pixibücher“ aufmerksam. Da mein Sohn ein riesen Bahn-Fan ist, möchte ich an Ihrer Aktion teilnehmen und uns die Pixibücher schicken lassen.

 Unsere Adresse:

 XXX

 Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich für Ihre Großzügigkeit!

Ich bin sicher, mein Kleiner wird absolut begeistert sein. Sie machen ihn damit sehr glücklich. Von Ihrer Internetseite ist er jedenfalls schwer begeistert 🙂

 Herzliche Grüße

XX

 

Wie das so ist, als stets geforderter Elternteil, habe ich meine Aktion nach einigen Tagen völlig vergessen und war schwer begeistert, dass nach genau sieben Tagen ein großer Briefumschlag in der Post zu finden war. Der Inhalt des Briefes fand Babykeks einfach nur spitze:

Ein „LeseLok“ –Heft der Deutschen Bahn mit Geschichten, Rätsel etc., das sogar empfohlen wurde von „Stiftung Lesen“

Das Heft: Die fantastische Verkehrsfibel von Käpt’n Blaubär, ebenfalls voller Geschichten und Comics zum Vorlesen.

Und natürlich die 6 tolle Pixi-Bücher:

  • Oli am Bahnhof
  • Oli an Bord
  • Oli hilft Prima und Klima
  • Oli und Max
  • Oli auf Reisen
  • Anna und der Bus

Babykeks ist mit seinen fast 2 Jahren natürlich von allem begeistert, aber ich glaube gerade für größere Kinder sind diese Gratis-Bücher richtig toll.

Da ich während meines Ballettstudiums täglich von der nicht vorhandenen Pünktlichkeit der Deutschen Bahn enttäuscht wurde, kann ich jetzt endlich mal wieder etwas richtig Gutes über die Bahn sagen. Diese Großzügigkeit und das Engagement den Kindern gegenüber kann man nur loben.

Traut euch und lasst euren Kleinen ebenfalls Olis Abenteuer schicken.

Viel Spaß damit!

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

5 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.