Wir wünschen euch einen wundervollen 2. Advent und hoffen, dass Ihr die Zeit mit Weihnachtsbaum und Adventskranz genauso sehr genießen könnt, wie ich es mit meiner Familie kann. Ganz im Sinne der Adventszeit setzt ich heute für euch, mit  Strophe 2 das Advent-Gedichtes fort. Viel Freude beim Lesen:

Bildquellenangabe: Gerd Altmann/Shape:photoshopgraphics.com / pixelio.de

 

Advent hat Einzug eingehalten,
mit ihm der erste Schnee,
der Winter will die Welt verwalten,
bei Kerzenlicht und Tee.
Freude schmückt schon jedes Haus,
schmückt menschliche Züge,
jetzt kommt bald der Nikolaus,
dass den Sack er trüge
wünscht sich jedes liebe Kind,
das noch an ihn glaubt,
wenn sein Schlitten ganz geschwind
durch den Tiefschnee staubt.
Advent hat Einzug eingehalten
des Jahres schönste Zeit,
der Winter will die Welt verwalten,
macht uns fürs Fest bereit.

 

Bildquellenangabe: Gerd Altmann/Shape:photoshopgraphics.com  / pixelio.de

                  

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

1 KommentarHinterlasse einen Kommentar

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.