Einen fröhlichen St. Nikolaus Tag wünschen Babykeks und ich unseren Lesern. Was könnte unser heutiges Türchen auch Anderes enthalten, als ein Gedicht für den lang ersehnten Nikolaus… Wir hoffen, ihr ward alle brav und eure Stiefel wurden großzügig gefüllt.

 

Lest heute einen eher unbekannten Reim, singt danach das bekannte Lied und habt noch einen wunderschönen Abend mit euren Lieben…

 

Guter Nikolaus,

Guter Nikolaus,

komm in unser Haus,

triffst ein Kindlein an,

das ein Sprüchlein kann

und schön folgen will!

Halte bei uns still,

schütt dein Säcklein aus,

guter Nikolaus.

Ach, du lieber Nikolaus

komm doch einmal in mein Haus!

Hab´ so lang an dich gedacht!

Hast du mir auch was mitgebracht?

(Autor: Bruno Horst Bull)

~~~

Lasst uns froh und munter sein,

Lasst uns froh und munter sein

Und uns recht von Herzen freu’n!

Lustig, lustig, trallerallera,

|: Bald ist Nikolausabend da! 😐

Bald ist uns’re Schule aus,

Dann zieh’n wir vergnügt nach Haus.

Lustig, lustig, trallerallera,

|: Bald ist Nikolausabend da! 😐

 Dann stell ich den Teller auf,

Niklaus legt gewiß was drauf,

Lustig, lustig, trallerallera,

|: Bald ist Nikolausabend da! 😐

 Steht der Teller auf dem Tisch,

Sing ich nochmals froh und frisch:

Lustig, lustig, trallerallera,

|: Bald ist Nikolausabend da! 😐

Wenn ich schlaf, dann träume ich:

Jetzt bringt Niklaus was für mich.

Lustig, lustig, trallerallera,

|: Bald ist Nikolausabend da! 😐

Wenn ich aufgestanden bin,

Lauf ich schnell zum Teller hin.

Lustig, lustig, trallerallera,

|: Bald ist Nikolausabend da! 😐

Niklaus ist ein guter Mann,

Dem man nicht g’nug danken kann.

Lustig, lustig, trallerallera,

|: Bald ist Nikolausabend da! 😐

Babykeks liebt es über alles, wenn wir gemeinsam singen, und obgleich er nicht einen Ton halten kann, macht es ihm unglaublich viel Spaß.

Schämt euch nicht zu singen…für eure Kinder habt ihr die schönsten Stimmen der ganzen Welt!

                           

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.