Babykeks

Neues Leben

Etwas ganz Wunderbares ist geschehen: Ein neues Leben wurde auf der Welt willkommen geheißen und ich freue mich unglaublich darüber. Meine liebe Blogger-„Kollegin“ Vivi vom hexhex-Blog hat ihre zweite Tochter geboren und ich gratuliere ihr aus vollem Herzen zu diesem Wunder.

 

Als ich selbst noch keine Kinder hatte, verstand ich nicht, wie man sich so unbändig darüber freuen kann, dass ein Baby geboren wird. Ich dachte mir, dass dies doch „täglich Brot“ sei. Überall und ständig kamen Kinder zur Welt, und wenn es nicht das eigene war, was sollte dann so besonders daran sein?

 

Doch dann wurde ich Mutter und diese Gedanken veränderten sich wie Milliarden andere Gedanken das im selben Augenblick ebenfalls taten.

 

Wenn ich heute erfahre, dass ein Baby geboren wurde, fluten unglaubliche Erinnerungen meinen Kopf. Ich sehe und fühle tief in mir, wie es gewesen war, meine Jungs zu gebären. Die Geburt, die ersten Tage und all die vielen aufregenden Tage, die daraufhin folgten. All die unzähligen kleinen Wunder, die seither mein Leben bereichern. All diese neuen und jedes Mal wieder einzigartigen Erfahrungen und Erlebnisse.

 

Auch wenn es nicht immer leicht ist, ein(e) Mutter (Vater) zu sein, so ist das Leben doch seither stets mit einer ganz besonderen Art Magie angefüllt. Auf all die neuen ersten Male, die das Baby und die Eltern nun erleben werden, bin ich ein klein wenig eifersüchtig, und das obgleich meine Tage mit Babykeks und Babykrümel noch immer von ersten Malen erfüllt sind.

 

Es ist so schwer, in Worte zu fassen, was Kinder fähig sind, im Leben ihrer Eltern zu ändern und darum fühle ich immer etwas Bedauern in mir aufsteigen, wenn ich die Worte „Gratulation“, „Alles Gute“ etc. ausspreche/aufschreibe, denn eigentlich würde ich gerne so viel mehr sagen, von so viel Tollem berichten, was nun auf die Familie zukommen wird, aber gleichzeitig muss ich mich bremsen, denn wer den Trick kennt, nimmt dem Zauberer seine Magie, und so ist es wohl auch, wenn man einer jungen Mutter erzählt, was alles bald geschehen wird.

 

Ich freue mich also einfach ganz im Stillen für all die frisch gepressten Babys, glücklichen Mütter, Väter und Geschwister und zwinkere ihnen einfach einmal kurz zu, weil ich genau weiß, wie unglaublich ihre Zukunft werden kann und sein wird.

Also bleibt mir auch hier nichts Anderes zu sagen als:

Ich gratuliere dir aus tiefstem Herzen, liebe Vivi, und wünsche dir und deiner Familie eine aufregende, zauberhafte und vor allem lange gemeinsame Zukunft.

Und, liebe Felicia, du Glückspilz hast dir eine sagenhaft tolle Familie ausgesucht. Gut gemacht!!! Sag deiner fabelhaften Mami ein dickes Dankeschön und zwinkere einmal deiner Schwester und deinem Papa zu… Sie werden sich freuen… Genieße dein Leben und bereite stets so viel Freude wie heute…

Alles Liebe, Sabrina und die ganze Babykeks-Familie

Babykeks_Blog_Leben.jpg

                  

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.