Babykrümel

Ich kenne da ein kleines Wesen. Es ist anbetungswürdig hinreißend. Eine Frohnatur, wie man sie nur aus Gedichten zu kennen scheint. Wissbegierig, voller Neugierde und Tatendrang. Körperliche Nähe ist existenziell und seine Kommunikation verläuft gänzlich nonverbal.

heart_blueEin Lächeln lässt Stadien voller Menschen dahinschmelzen, ein Laut des Unmutes veranlasst jeden in der Nähe zu sofortiger Sorge und Hilfeleistung. Dieser betörend angenehme Geruch und die kaum zu beschreibende Zartheit der Haut sind einfach sagenhaft und versprechen hohes Suchtpotential bereits nach der ersten Erfahrung.

Und um all dies zu schützen, liegt man in der Nacht halb wach, ein Ohr immer auf die sanften, gleichmäßigen Atemgeräusche angesetzt. Beim geringsten Laut ist man zur Stelle und gibt alles, was man hat, um dieses wertvolle Leben zu nähren, zu schützen und zu lieben.

Dieses kleine Wesen nenne ich gerne Babykrümel – ich liebe ihn unvorstellbar sehr – und er ist von Beruf Lachfältchen- und Augenringe-Macher…

 

Babykrümel

Babykrümel

                        

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.