Start der Warum-Reihe auf dem Blog

Herzlich willkommen zum siebten Teil der neuen Artikelreihe auf dem Babykeks-Blog. Jeden Freitag habe ich

„kindliche“ Fragen, die dringend unter die Lupe genommen werden müssen.

 

Profitiert als Eltern von lustigem Wissen, das ich für euch bereithalte, denn früher oder später wird sie kommen: die Frage der Fragen – WARUM?

Und ihr werdet die Antwort haben 😉

Viel Spaß

 

 

 

Elefanten & Schmetterlinge

 

 

butterfly_blueUnterschiedlicher könnten Tiere wohl kaum sein: der riesige, graue Elefant und der winzige bunte Schmetterling. Trotzdem haben sie eine Gemeinsamkeit, die Kinder schon mal zum Staunen bringen kann.

 

>>Was haben Schmetterlinge und Elefanten gemeinsam?<<

 

Warum_Reihe_Babykeks_Blog_Logo

 

Gute Frage! Hier die Antwort:

Der Schmetterling und der Elefant haben beide einen Rüssel!

Da staunt man nicht schlecht. Der Elefantenrüssel ist sehr beweglich und hilft dem großen Tier, Nahrung in seinen Mund zu befördern.

elephant

 

butterfly_pinkDer Rüssel des Schmetterlings hingegen ist nicht sehr beweglich und ist wie ein Strohhalm butterfly_orangedafür da, den Blumennektar aus dem Blütenkelch oder den Saft aus der Frucht aufzusaugen, um dem Schmetterling Nahrung zuzuführen.

 

Natürlich sieht der Elefantenrüssel ganz anders aus als der Rüssel des Schmetterlings. Aber es ist dennoch dasselbe Wort und erfüllt denselben Zweck.

Also, hast du aufgepasst? Welcher Rüssel ist beweglicher?

***

Schaut auch nächsten Freitag unbedingt wieder vorbei, denn dann geht es um die vewirrende Frage, was es eigentlich mit grauen Haaren so auf sich hat und warum die keiner mag…

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Ja, das kommt mir von meinen 3 Kindern so bekannt vor… Ich habe dann irgendwann mal das Buch gekauft: „Warum ist Wasser nass ?“ … Denn auf Fragen wie diese hier muss man wirklich erstmal ne Antwort finden.

    • Hallo Jeanette,
      bei drei Kindern bist Du sicherlich schon recht geübt im Antworten. Aber ich befürchte, dass auch das Buch nicht alles wusste, oder? *hihi*

      Ganz liebe Grüße
      Sabrina

      • Hallo tanzende Mama,

        ja, auch wenn meine jüngste noch nicht wirklich spricht, die beiden großen tun es umso mehr. Das Buch weiß nicht alle Antworten, aber da stehen halt einige abstrakte Fragestellungen drin, auf die so meistens nur ein Kind kommen kann. Ansonsten bemühe ich inzwischen bestimmt 5 mal am Tag Google, wenn mein Allgemeinwissen nicht ausreicht 🙂

        LG
        Jeanette

        • Wow Jeanette, da wird dir sicherlich nie langweilig 😉 Bei meinem Großen ist das Fragen mit Phasen vergleichbar. Mal hört es gar nicht mehr auf und mal gibt es ein paar Tage „Pause“…
          Wünsche Dir noch viel Spaß mit deinen tollen, wissensdurstigen Kids…

          Alles Liebe
          Sabrina

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.