Der 12.12. hat etwas „Anderes“ und auch ein bisschen Außergewöhnliches hinter seinem Türchen versteckt.

12

 

Geschenke einpacken ist derzeit selbstverständlich ein großes Thema und eigentlich sollte ein Artikel darüber nicht wirklich etwas Neues für euch bereithalten, aber ich habe ein wenig recherchiert und etwas (für mich) ganz Frisches in Sachen Einpacken entdeckt.

Geschenkeeinpacken auf Japanisch!

Dass in Japan viele Dinge anders sind als hier bei uns im „Westen“ ist kein Geheimnis, aber die Art und Weise wie man im „Japan Style“ Geschenke einpackt hat schon etwas Geheimnisvolles…

 

Und weil „Abgucken“ manchmal einfach besser ist, mache ich nicht mehr viele Worte, sondern zeige euch die drei Videos, die ich zum Thema für euch ausgewählt habe.

 

Vielleicht habt ihr ja Lust, eure Lieben mit einem wirklich (japanisch) toll umwickelten Geschenk zu überraschen. Im letzten Video könnt ihr sogar auf Papier verzichten und stattdessen z.B. einen Stoffschal o.Ä. nutzen. Die Umwelt dankt es euch sicher 😉

Viel Spaß beim Einpacken auf Japanisch!

 

Kimono Style:

 

Japanese Furoshiki (ohne Papier):

Und zum Schluss noch etwas Tolles – nicht aus Japan 😉

Sleek & Stunning Gift Wrapping Design:

Habt viel Freude beim Einpacken und Verschenken!

Eure Sabrina

Bildquelle: Hans/pixabay

Bildquelle: Hans/pixabay

Pssst: Habt ihr schon bei meiner Adventsverlosung mitgemacht???

BRIO_Verlosung

Merken

Merken

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.