Babykeks

Die Wirrungen der Sprache bei 1,5-Jährigen

Kleine Kinder sind immer wieder erheiternd. Da sie unsere Sprache noch nicht so richtig verstehen und zumeist auch noch nicht sprechen 😉 kommt es häufig zu lustigen Szenen. Kürzlich ereignete sich Folgendes in der Babykeks-Familie:

 

Ich stelle seine winzig kleinen Schuhe vor Babykrümel und sage: „Probier‘ mal!“

Da ich ein wenig in Gedanken war, vergaß ich, das „selbst anzuziehen“ hinzuzufügen.

Also beugt sich mein Kleiner runter, hebt den Schuh auf und schleckt dran!

 

Tja, muss mich wohl besser ausdrücken lernen!

Habt einen schönen Tag und denkt daran, eure Anweisungen zu konkretisieren 😉

Eure Sabrina

Verwendete Bilder für die selbsterstellte Grafik von pixabay.com

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.