Babykeks

Lustiges über Väter

Ach ich muss einfach darüber schreiben, weil es einfach so unterhaltsam ist, in welche Situationen Papas sich manchmal bringen.

Ich hoffe sehr, dass der Liebste ein Nachsehen haben wird…

Grinse-Alarm zum Thema „Bekleidung“

Kürzlich zum Beispiel wunderte ich mehr darüber, wie mein kleiner Babykrümel läuft. Er schien ungewohnt kleine Schritte zu machen und zupfte sich ständig im Schritt herum. Beim nächsten Windelwechsel kam ich dann darauf.

Am Morgen hatte der Papa die Jungs ausgehfertig gemacht und dem Ärmsten tatsächlich eine Jeans angezogen, die ihm eine ganze Größe zu klein war. Ich hatte schon ein wenig Probleme beim Ausziehen des Kleidungsstücks und frage mich ernsthaft, wie mein Liebster unseren Babykrümel da überhaupt hinein bekommen hatte.

Auch wenn mein Söhnchen wohl wenig amüsiert war, musste ich doch heftig schmunzeln. Als ich den Liebsten darauf ansprach, war er verwundert und verteidigte sich damit, dass besagte Jeans schließlich im Schrank gelegen hatte…

Hihi – Männer eben!

BKB_lustigesüberVäter

Die Kleine meiner Freundin hatte kürzlich eine sehr gewöhnungsbedürftige Kleidungskombination getragen.

Meine Annahme, dass sie sich wohl selbst ihre Tageskleidung ausgesucht hatte, wurde jedoch mit zerknirschter Miene verneint. Der Papa hatte sie angezogen und wohl nicht ganz das farbliche Know-how seiner Frau an den Tag gelegt.

 

Abendrituale liefern ebenfalls Schmunzelpotential

Als ich kürzlich von der Arbeit nach Hause kam, lag der Liebste beim Großen im Bett und las ihm vor. Ich war kurz vor einer Hungersohnmacht und fragte naiv, was es denn zum Abendessen geben wird. Mein Liebster war sichtlich überrascht und klärte mich darüber auf, was er in der Zeit meiner Abwesenheit alles mit den Jungs gemacht hatte und wie stolz er sei, dass einer schon selig schläft und der andere bereits so gut wie.

Ich stutze und ließ ihn wissen, dass ich genau dies auch jeden Tag mache, nur mit dem Zusatz, dass eben das Abendessen dennoch auf dem Tisch steht. Der Gesichtsausdruck des Liebsten war einfach so göttlich, dass ich meinen Ärger vergaß und grinsend Abendessen zubereiten ging. Ich trage eine leichte Hoffnung in mir, zukünftig doch vielleicht nach Hause zu kommen und von Essensduft in Empfang genommen zu werden (obwohl beide Jungs bettfertig sind).

 

Habt ihr schon mal den entgleisenden Gesichtsausdruck eines Vaters gesehen, der ein Zäpfchen verabreichen soll… extrem unterhaltsame Sache…

Richtig süß und witzig wird es auch, wenn ein völlig talentfreier Sänger aus manchen Papas erwächst.

Die Kids sind begeistert, auch wenn der Vater das musikalische Gehör aller Anderen sehr strapaziert. Dies alles sind lustige Sachen und natürlich ist es toll, wenn man seinen Kindern vorsingt. Es gibt schließlich auch unglaublich viele talentfreie Mütter, Erzieher etc.

 

Traurig wird es nur, wenn sich manche Väter absichtlich dumm stellen.

Auch das hört man leider häufig und das finde ich persönlich immer sehr schade und wirklich schlimm gerade für die Kinder.

Ich jedenfalls wünsche euch von Herzen viele lustige Momente, für alle Beteiligten und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir den einen oder anderen amüsanten Moment im Kommentar verraten würdet.

Eure Sabrina

Bildcollage selbst erstellt z.T. mit pixabay Grafiken

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.