Babykeks

Gesegnetes Fest

Von ganzem Herzen wünsche ich euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest mit euren Lieben. Ein besinnliches Chanukka oder einfach nur super geniale Winterferien.

Heute endet das Adventskalender-Revival und ich hoffe, es hat euch gefallen, die vielen liebevoll ausgesuchten Tipps und erstellten Gratis-Downloads zu entdecken. Jeder einzelne davon war ein Geschenk an euch, das aus meinem Herzen kam.

Babykeks-Familien-Zeit

Meine Lieben und ich werden uns viel Zeit füreinander nehmen und Kraft tanken für den baldigen, leider oftmals stressigen Alltag. Wir werden gemeinsam spielen, unglaublich viel essen und Freunde und Verwandte besuchen.

Für das kommende Jahr stehen uns viele persönliche Neuerungen bevor (geplante und vermutlich auch ungeplante) und ich werde euch gerne mit auf diese spannende Reise nehmen.

babykeks-de_weihnachtsbaum

Wenn ich Zeit finde, lesen wir uns vielleicht nochmals in diesem Jahr. Aber seid nicht enttäuscht, wenn es doch noch zwei Wochen dauern könnte, denn das bedeutet, dass ich gerade eine wunderbare und ausgefüllte Zeit mit meiner Familie und meinen Freuden erlebe.

Und genau das wünsche ich auch euch für die kommenden Tage und Wochen.

Feiert schön… eure Sabrina

Und zum Schluss noch ein paar Weihnachtsfeeling-Bilder für euch:

babykeks-de_weihnachtskrippe babykeks-de_gebaeckschale babykeks-de_gebaeckfavoriten babykeks-de_weihnachtsbaum_geschmueckt

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.