Tag - Babykeks

8 Monate Babykeks!

Irgendwie fühlt es sich noch immer so an, als hätte ich meinen Babykeks erst gestern zur Welt gebracht und das, obwohl dies nun schon ganze 8 Monate zurückliegt. Von diesem kleinen Wesen, das einfach nur da lag, gefüttert und geliebt werden wollte, ist nicht mehr so viel übrig ;-) Mittlerweile hat Babykeks seinen eigenen Kopf und

WM-Wahnsinn 2010

Schade, schade dass die deutsche Mannschaft es nicht gegen Spanien geschafft hat. Allerdings muss ich zugeben, dass wir Eltern von kleinen Babys diese Niederlage wohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachten; weil…

Sein erstes „Kids-Menü“

Mein Liebster, unser Babykeks und meine Mutter waren nach dem Einkaufen gemeinsam bei Burger King. Eine neue Aktion erregte sofort die Aufmerksamkeit meines Mannes. Kauft man ein Menü, bekommt man ein Kids-Menü gratis dazu.

Sonntagmorgen so ab 6 Uhr!

Obgleich die Nacht wieder furchtbar erschöpfend und kurz gewesen war, hat es unser Kleiner mal wieder geschafft, uns gleich am sehr frühen Sonntagmorgen lautes Lachen und breites Grinsen zu entlocken. Bei uns gibt es keine „verlorenen Tage“ mehr, dank unserem Babykeks!!!

BABYKEKS

Ich liebe Kekse! Darum war wohl kaum verwunderlich, dass ich mein noch ungeborenes Baby stets mit Babykeks, Keks oder Keksilein betitelt habe. Er war schon ein Keks lange bevor wir einen Namen für ihn hatten.

Hallo Leser!

Willkommen auf meinem Blog, der den ganz alltäglichen Wahnsinn mit Baby auf amüsante Weise in Worte packt. Neben meinen Erfahrungen finden sich hier auch Spielvorschläge, Tipps und Kniffe mit und für das Baby. Hin und wieder wird es auch einige witzige Anekdoten über meinen Beruf als Tanzpädagogin zu lesen geben. Und als kleines Extra darf der Babykeks persönlich jede Woche seine(n) Krümel-Senf...

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.