Irgendwie fühlt es sich noch immer so an, als hätte ich meinen Babykeks erst gestern zur Welt gebracht und das, obwohl dies nun schon ganze 8 Monate zurückliegt. Von diesem kleinen Wesen, das einfach nur da lag, gefüttert und geliebt werden wollte, ist nicht mehr so viel übrig 😉 Mittlerweile hat Babykeks seinen eigenen Kopf und seine ganz eigenen Marotten.

Die schlimme Bauchweh-Phase wurde von der Zahnungsphase abgelöst und hatte er früher nicht genug Durchhaltevermögen ausreichend zu trinken, so ist er heute aufgeregt, weil er nicht mehr genug abbekommen könnte und schaut uns das Essen von der Gabel…

Er liebt es, mit PET Flaschen zu spielen, im Wasser zu planschen und ganz besonders – so laut er nur irgendwie kann – im Treppenaufgang zu brabbeln und  zu schreien, um seinem Wiederhall zu lauschen. Anziehen und Sonnenschutzcreme findet er ganz grässlich, aber er liebt es, wenn man ihm vorliest oder vorsingt. Alles in seiner Welt ist aufregend und faszinierend und spiegelt sich sichtbar in seinen großen Augen wider. Es vergeht kein Tag mehr in seinem Leben, an dem er nicht laut lacht und sich vertrauensvoll an uns kuschelt.

Schon an seinem Geburtstag konnte ich mir mein Leben ohne mein Baby nicht mehr vorstellen und nun – acht Monate später – ist mein altes Leben noch undenkbarer geworden. Ich habe sehr viel von meinem damaligen Leben für meinen Babykeks aufgegeben, und es ist mir anfangs nicht ganz leicht gefallen, aber diese unglaubliche Bereicherung, die er nun in mein Leben gebracht hat, lässt das damalige verblassen.

~Ich bin so froh, dass es dich gibt, mein kleiner, süßer Babykeks!~

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.