Wie fast jeder artige Blogger besitze auch ich einen Twitter-Account und über eben diesen wurde ich von eingen Personen nach dem Rezept für die kürzlich „betweeteten“ Nudelmuffins gefragt. Das Rezept stammt, soviel ich weiß, ursprünglich aus einem Weight-Watchers-Kochbuch (ich bennene dies hiermit mal sicherheitshalber als Quelle). Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und hoffe, es schmeckt Euch genauso gut wie uns…

 

Rezept: Nudelmuffins

Zutatenliste:

100g trockene Gabelspaghetti

Salz, Pfeffer (optional  1 TL Chili-Pulver)

1 Dose Mais (ca. 140g Abtropfgewicht)

4 Scheiben Schinken (wahlweise Salami)

1 große (rote) Paprika

3 Eier

250ml (fettarme) Milch

100g geriebener Käse

Zubereitung:

Die Gabelspaghetti werden nach Packungsanleitung gekocht. Derweilen den Mais abtropfen lassen; den Schinken in Streifen oder Würfel schneiden, die Paprika putzen und ebenfalls fein würfeln. Die Milch mit den Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und (je nach Geschmack) dem Chilipulver abschmecken.

Den Backofen auf 180 Grad (Gas: Stufe 2/ Umluft: 160 Grad) vorheizen.

Die Nudeln abschütten und mit Mais, Paprika und Schinken mischen. Dann die Masse in die Muffin -Backform geben. Als nächstes die gewürzte „Eiermilch“ darüber gießen und anschließend mit Käse bestreuen.  Auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen lassen.

Babykeks und ich wünschen einen guten Appetit!

 

Vielen Dank an die Patentante, die uns stets mit leckeren Gerichten verwöhnt, die ersten (Probe-) Nudelmuffins gebacken und freundlicherweise ihre Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Wir haben dich sehr lieb…

                        

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.