Eine kleine Ära auf dem Babykeks-Blog neigt sich dem Ende zu. Über ein halbes Jahr hat Babykeks fleißig und mit Hingabe GoreTex®-Schuhe getestet, um unsere Erfahrungen mit euch zu teilen. Unter dem Motto „BigDays“ berichteten wir, was Kinderschuhe alles aushalten müssen, ob die Marke bzw. Qualität hält, was sie verspricht und natürlich, wie es um den Tragekomfort bestellt war.

 

In diesem Artikel möchten wir (zum Abschluss) alle getesteten Paare nochmals für euch vorstellen und natürlich unseren persönlichen Sieger küren.

 

Im Juni-Testbericht zierte Babykeks‘ Füße das Model SUPERFIT AIR SURROUND (STONE KOMBI). Das Schuhpaar der Marke Superfit war genau das: super fit. Babykeks trug diese Schuhe täglich (bis sie vom nächsten Testpaar abgelöst wurden)! Ob Kindergarten, Ausflüge, Sandkastenabenteuer, sie machten alles mit, ließen sich schnell und einfach reinigen und bewahrten ihn vor Schweißfüßen. Wir waren sehr zufrieden mit Qualität, Haltbarkeit und Optik der Schuhe und empfehlen sie sehr gerne weiter.

 

Link zum ausführlichen Testartikel: „Von großen Tagen“

 

SUPERFIT AIR SURROUND (STONE KOMBI)

SUPERFIT AIR SURROUND (STONE KOMBI)

 

Weiter ging es mit dem nächsten Testpaar: den „Primigi Moki“-Winterstiefel. Zwar begann unser Test im damals noch außergewöhnlich warmen September, doch die Schuhe trägt Babykeks heute (Februar 2014) noch als seine täglichen Schuhe. Diese Stiefel haben es uns besonders angetan. Sie sind halbhoch, warm, wasserabweisend und machen seit Monaten jede Belastungsprobe bravourös mit. Mittlerweile zieht unser Sohn seine Schuhe mit Leichtigkeit selbst an und tritt auch wie selbstverständlich den groben Schmutz kinderleicht ungefragt ab, wenn er das Haus betritt. Das ebenfalls leichte Reinigen, das gute Fußklima und die sehr robuste Qualität der Materialien lassen uns von den Primigi Moki nur in den höchsten Tönen sprechen.

 

Link zum ausführlichen Testartikel: „Kinderkonzert „BigDays“ die Zweite“

Moki.jpg

 

Bei Testpaar Nummer Drei wurde es dann so richtig „cool“. Pünktlich zu seinem viertem Geburtstag im November 2013 bekam Babykeks seine allerersten Schnürschuhe: die „LOWA LENNY GTX® MID Sneakers“. Diese Turnschuhe sind auch hallengeeignet, optisch einfach nur der Knaller und nach Aussage vom Babykeks „echt cool“ und bequem. Bislang auch hier keine Schweißfüße, super Anti-Rutsch-Sohlen, sehr gut verarbeitet und tatsächlich sehr gut geeignet für den Sport, da sie den Füßen sehr guten Halt bieten. Zwar kann Keksilein noch immer nicht selbst eine Schleife binden, aber das Anziehen der „coolen Schuhe“ wird immer noch zelebriert. Obgleich dies Turnschuhe sind, hält Babykeks sie für sehr besonders und möchte sie von sich aus nicht schmutzig machen, was ihm allerdings nicht immer so gut gelungen ist… Absolut zu empfehlen, gerade auch für schon etwas größere, sportlich aktive Kinder.

 

Link zum ausführlichen Testartikel: „Sneakers oder Turnschuhe“

 

 Lowa LENNY GTX® MID (Schwarz/Petrol)

Lowa LENNY GTX® MID (Schwarz/Petrol)

 

Das letzte Testpaar kam zum Weihnachtsfest und war das einzige der vier Schuhpaare, das uns nicht sofort vom Hocker gehauen hat. Das Model „ECCO GORE-TEX® BIOM Train Kids“. Die Qualität der Schuhe ist unbestreitbar sehr gut und auch die Verarbeitung makellos. Die sehr kinderfreundliche Kombination aus Schnürung gepaart mit Zugband ist für Kinder, denen die Fertigkeit des Schleifenbindens noch fehlt, die aber schon den Ehrgeiz besitzen, nicht nur Klettverschlüsse haben zu wollen, ist natürlich sagenhaft toll. Die Sohle macht den Schuh universal einsetzbar und das Innenfutter hält den Fuß an kalten Tagen warm und wirkt gleichzeitig einem überhitzen Innenklima vor. Das einzige Manko ist die Sache mit der Passform. Obgleich Babykeks Schuhgröße 26 trägt, bekamen wir (wohl aufgrund von Restbestand) die Größe 27 zugeschickt. Dennoch beschwerte sich Babykeks sofort, dass die Schuhe zu eng wären. Zwar passen sie in der Länge, doch der sehr schmale Schnitt des Modells beeinträchtigte den Tragekomfort, sodass Keksilein diese Schuhe nur unter Protest tragen wollte und wir daher dieses Paar ausschließlich an Kinder mit sehr schmalen Füßen empfehlen möchten. All unsere üblichen Kriterien wurden jedoch wie gewohnt zur vollsten Zufriedenheit erfüllt. Wir haben uns dazu entschieden, das Testpaar an einen lieben Freund von Babykeks zu verschenken, da dieser sehr schmale Füße hat, und wir fänden es einfach eine riesen Verschwendung, einen qualitativ so hochwertigen Schuh im Schrank verstauben zu lassen.

 

ECCO GORE-TEX® BIOM Train Kids

ECCO GORE-TEX® BIOM Train Kids

 

Als wir diesen Testlauf begannen, hatten wir uns Gedanken darüber gemacht, welche Testkriterien wir ansetzen möchten. Wichtig war uns vor allem die Qualität der Schuhe.

  •           Wie sind die Schuhe verarbeitet?
  •           Welche Materialien wurden verwendet?
  •           Besteht die Gefahr, Babykeks schädlichen Inhaltsstoffen auszusetzen?
  •           Bestehen sie den „Geruchsttest“?
  •           Halten sie, was versprochen wurde? Wasserabweisend, angenehme Passform, Klima im Schuh etc.
  •           Was hält das Paar an Belastung aus? Tägliches Tragen, verschiedene Untergründe wie z.B. Wiesen, Gestein, Schlamm, Pfützen etc.

 

Unser Fazit:

Alle vier von uns getesteten Schuhpaare, die von unterschiedlichen Marken, jedoch stets mit der GoreTex®-Technologie ausgestattet waren, erhalten von uns eine klare und gerne ausgesprochene Weiterempfehlung.

 

Die wirklich sehr schwere Entscheidung, welches unser Lieblingspaar geworden ist, fiel nach langem Abwägen auf das Modell „Moki“ von Primigi. Diese Schuhe haben uns gerade in Sachen Robustheit unter wirklich extremen Bedingungen überzeugt. Ein Winterstiefel, der absolut alles mitmacht, schon tausend Mal gereinigt wurde und dennoch in sehr gutem Zustand ist, super Tragekomfort und qualitätsmäßig einwandfrei blieb.

 

Wir freuen uns sehr, auch aus kleinen Ereignissen richtige BigDays gemacht haben zu dürfen, und möchten uns für die supertollen Schuhe bedanken, die Babykeks nach den Testläufen behalten durfte. Besonders erfreulich war die Tatsache, dass wirklich jedes Paar gehalten hat, was versprochen wurde, und wir (bis auf einmal bei der Passform) nur Positives zu berichten hatten.

 

So macht das Spaß!

Herzlichst eure

Sabrina

Über die Autorin alle Artikel der Autorin anschauen

Sabrina

... wurde Anfang der 80iger Jahre in der schönen Pfalz geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Liebsten und ihren beiden Jungs (*2009 & *2014) wohnt.
Sie hat ihr Hobby Ballett zum Beruf gemacht und lebt als Tanzpädagogin ihre Leidenschaft.
Mit Leib und Seele ist Sabrina Bloggerin und nimmt ihre Leser gerne ein Stück mit auf ihrer Reise als Mutter, engagierte Freiberuflerin und ambitionierte Frau.

1 KommentarHinterlasse einen Kommentar

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit einem * markiert.